Ev.-luth. Kirche Logabirum

Herzlich willkommen in der Evangelisch-lutherischen Kirche Logabirum

1376056025.xs_thumb-

Kirchenführer für die Ev.-luth. Kirche Logabirum

Herzlich Willkommen in der
Evangelisch-lutherischen Kirche Logabirum

Schön, dass Sie hier sind, 
egal ob zur Zeit ganz real in der schönen Logabirumer Kirche,
oder wo auch immer sonst Sie am Computer die Logabirumer Kirche erkunden und entdecken.

Wir freuen und, dass Sie sich für die Kirche in Logabirum interessieren und möchten Ihnen hier ein wenig mehr Einblicke und Informationen zugänglich machen.

So wünschen wir Ihnen eine interessante Entdeckungsreise durch unsere schöne Dorfkirche - weiterhin so Sie zur Zeit mit dem Fahrrad unterwegs sind, eine gute und schöne Reise auf der Deutschen Fehnroute durch Ostfriesland.

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Logabirum am Stadtrand von Leer gelegen ist die älteste lutherische Gemeinde Leers mit heute ca. 1150 Gemeindegliedern.

Die Kirche aus dem 14 Jahrhundert, der Friedhof und der ehemalige Pfarrhof, in dem heute der Kindergarten der Kirchengemeinde sowie das Gemeindehaus Platz gefunden haben, bilden zusammen mit dem in den sechziger Jahren des verg. Jahrhunderts gebautem Pfarrhaus und dem Dorfplatz nicht nur das Zentrum der Kirchengemeinde Logabirum sondern auch des weit auseinander gezogenen Dorfes.

Die in der Zeit von Ostern bis Erntedankfest täglich von 8 bis 18 Uhr verlässlich geöffnete Kirche ist seit Generationen der Ort, um in Freud und Leid das Leben zu teilen.

Dank namhafter Künstler und der besonderen Atmosphäre der Logabirumer Kirche ist die Konzertreihe „Das kleine Konzert an der Fehnroute“ inzwischen weit über Logabirum hinaus bekannt.

Seit 2008 besteht eine pfarramtliche Verbindung mit der Kirchengemeinde Nortmoor.

Wir würden uns freuen, Sie in einem Gottesdienst oder Konzert in unserer Kirche persönlich begrüßen zu können.
Seien sie Gott befohlen.

Für die Kirchengemeinde Logabirum
Ihr Andreas Bartels, Pastor



1395423403.medium

Bild: Kirche Logabirum innen

1376056025.xs_thumb-

Konfifreizeit im November 2017

in der Jugendherberge Schillighörn

Ergebnisse einer Freizeit mit ca. 150 Teilnehmenden in Kürze zeigen zu wollen, wird sicher nicht gelingen. Doch das Ergebniss aus einem der sechs Workshops läßt sich sehen.
Es ging um Psalm 104. Ein altes Gebet, fast 3500 Jhre alt. Das im Internet gefundene Video zu diesem Psalm ist mit Sicherheit noch nicht ganz so alt, aber in Anlehnung an den neueren Rapunzelfilm hatten wir zusammen den Eindruck, dass es dringend "neu verföhnt" werden müsse.
Herausgekommen ist Palm 104 in "konfirmandisch" des Jahres 2017 mit aktuellen bewegten Bildern aus der Zeit zwischen dem 9. und 12. November 2017 - entstanden in Schillighörn.





1376056025.xs_thumb-

Sonntag, 5. November 2017

Am ersten Sonntag im November feiern wir mit Vikarin Christine Berneburg Gottesdienst zur vertrauten Zeit um 11 Uhr in der Logabirumer Kirche.
Um 19.30 Uhr laden wir zum Orgelkonzert zur Reformation mit Roelof van Luit in die Logabirumer Kirche ein.
Beide Male ist der Eintritt frei. ;-) 
1509775741.medium

Bild: 5.11.2017

1376056025.xs_thumb-

Reformations-TAG in Nortmoor und Logabirum

Am Ende eines beweigenden ReformationsTAGES in den Kirchengemeinden Nortmoor -den wir um 9 Uhr mit einer Andacht zu Luthers Morgensegen in Nortmoor begonnen haben- und Logabirum -wo der Tag mit dem Lutherfilm nach der Andacht um 17 Uhr zu Luthers Abendsegen geendet ist, hier der Nachweis, dass ab jetzt auch in Nortmoor eine Luthereiche wächst.
In Logabirum wächst eine seit dem Beginn des Reformationsjahres am 30.10.2016 und nun abgerundet mit der heutigen Pflanzung in Nortmoor am 31.10.2017.
Danke für den schönen Tag!


1376056025.xs_thumb-
Mit diesem Bildchen allen einen schönen Reformationstag.
Vor dem Herren hier muß man keine Angst haben, genauso wenig wie vor Gott, das hat er wiederentdeckt und darauf steht er -jedenfalls heute auf dem Kalenderblatt: "Sie werden ohne Verdienst gerecht aus Gottes Gnade durch Jesus Christus.

1509427610.medium_hor

Bild: luther

1376056025.xs_thumb-

Sonntagsgedanken aus der OZ zum 28.10.2017

Es ist mal wieder Zeit für meine Sonntagsgedanken für die heutige Ausgabe OZ. Wirkt in der Darstellung so,als würde ich mich episch "ausbreiten", sieht aber nur so aus. Ein fröhlichen Ohrwurm für´s Wochenende wünsche ich.
1509170124.medium

Bild: OZ 28.10.2017

1376056025.xs_thumb-

Reformationstag in Nortmoor und Logabirum

Anmeldungen sind bis Montag noch möglich
1509080459.medium_hor

Bild: Reformationstag

1376056025.xs_thumb-

Sonntag, 22. Oktober 2017

An diesem Sontag feiern ein letztes Mal in der Sommerzeit um 9.30 Uhr Gottesdienst in der Logabirumer Kirche, bevor wir dann nächste Woche unsere verborgte Stunde wieder zurück bekommen.


1508575510.medium

Bild: 22.10.2017

1376056025.xs_thumb-

30.9.2017

Heute bei Toom. Hatte ganz vergessen, dass Erntedankfest das mit dem Baum ist. Bin echt ein bisschen verwirrt und jetzt doch sehr auf Weihnachten gespannt, was die sich dann einfallen lassen. Bunte Plastik Eier vielleicht ?!?!
1506768664.medium

Bild: 30.9.2017

1376056025.xs_thumb-

Sonntag, 1. Oktober


Das Erntedankfest am 1. Oktober 2017 ist so großartig, das feiern wir gleich doppelt. Zum Ersten in einem Abendmahlsgottesdienst um 11 Uhr, in dem der junge Chor dabei sein wird und zum Zweiten in einem Familiengottesdienst mit den Kindergartenkindern um 14.30 Uhr in der Logabirumer Kirche. Danach laden wir alle, die gekommen sind, herzlich zu Tee und Marmeladenbrötchen in das Gemeindehaus ein.-
1506747055.medium

Bild: 1.10.201,

1376056025.xs_thumb-

Sonntag, 24. September 2017

Die Taufe steht ganz im MIttelpunkt im Gottesdienst am 15. Sonntag nach Trinitatis, den wir um 11 Uhr in der Logabirumer Kirche feiern. Ein Kind wird im Gottesdienst getauft und auch die Täuflinge von vor fünf Jahren werden noch einmal im Gottesdienst ihre Taufkerzen an der Osterkerze anzünden können, wenn wir uns im Gottesdienst alle an unsere eigene Taufe erinnern.

1506141714.medium

Bild: 24.9.2017

Weitere Posts anzeigen